Beratung zur Pflege-Einstufung

Zur Pflege-Einstufung müssen Sie folgendes Procedere durchlaufen:

  • Als erstes müssen Sie einen Antrag bei Ihrer Pflegekasse (Krankenkasse) stellen. Diesen erhalten Sie auf Wunsch zugeschickt.

  • Die Pflegekasse beauftragt nach Erhalt des ausgefüllten Antrags den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) mit der Begutachtung bei Ihnen zu Hause. Der Mitarbeiter des MDK kündigt seinen Besuch rechtzeitig an. Bei diesem Besuch werden die Voraussetzung für Leisungen der Pflegeversicherung geprüft.

  • Der MDK schickt seine Beurteilung an Ihre Pflegekasse. Sind die Voraussetzungen erfüllt, teilt Ihnen Ihre Pflegekasse die entsprechende Einstufung mit.

Selbstverständlich bekommen Sie die mit der Einstufung zugesagten Leistungen rückwirkend ab Datum der Antragstellung erstattet.

Als kostenpflichtige Leistung helfen wir Ihnen kompetent
bei allen Fragen zur Beantragung der Pflege-Einstufung
und nehmen auch gerne beratend an der Begutachtung des MDK teil.